Das geniale Lernsystem für „DVG Begleithundeprüfung“

Dieses Angebot enthält:

  • Unbeschränkten Zugang zum gewählten Prüfungsstoff.
  • Kompletten Fragenkatalog
  • Speicherung und Auswertung deines Lernstandes.
  • Vollen Umfang aller Funktionen (Fragen-Merken, Lernstand-Synchronisation, Prüfungsmodus).
  • Die App-Version gibt es kostenlos dazu!
  • Es handelt sich um eine einmalige Zahlung. Kein Abo. Zeitlich nicht befristet!

Offizieller Fragenkatalog des DVG (Deutschen Verbands für Gebrauchshundesportvereine) zum Sachkundenachweis (Theorieteil) der Begleithundeprüfung




Was ist die Begleithundeprüfung und wann benötige ich sie?



Die Begleithundeprüfung, auch BH genannt, ist Eingangsvoraussetzung für viele Hundesportarten wie Agility, Obedience und Gebrauchshundesport. Die Sachkunde muss von jedem Hundeführer einmalig abgelegt werden, dies kann unabhängig vom Praxisteil erfolgen.


Welche Kapitel gibt es?



Der Fragenkatalog umfasst 5 Teile, die mit A-E gekennzeichnet sind. Alle Fragen sind Multiple Choice Fragen. Es ist stets eine Antwort korrekt.

Kapitelübersicht

Diese Prüfung umfasst insgesamt 65 Fragen verteilt auf 5 Kapitel.

FragenFragen
65Fragen
» Alles Lernen

Welches Ergebnis ist nötig, um die Prüfung zu bestehen?


Es müssen mindestens 70% in jedem der 5 Teile erreicht werden.

Warum sollte ich mit Büffeln.net lernen?


Wie in einem intelligenten Karteikartensystem wiederholt unsere App alle Prüfungsfragen aus dem offiziellen Fragenkatalog. Unser System wiederholt dabei vorrangig die Fragen, die du falsch beantwortet hast, bis du den Lernstoff für deine Prüfung sicher kannst. Das Büffeln.Net Lern-O-Meter hilft dir dabei, deinen Lernfortschritt besser im Auge zu behalten.

Prüfe deinen Lernstand und behalte stets den Überblick

Unsere Lern- und Fragenstatistik zeigt dir jederzeit an, ob du auch wirklich fit für die Prüfung bist! Büffeln.Net bietet eine gute Übersicht über deinen derzeitigen Lernstand und zeigt dir in bestimmten Bereichen deine Schwächen auf. So kannst du dich ruhigen Gewissens zur Prüfung anmelden.

> Jetzt Probelernen <

Solange du bei uns nicht registriert bist, können wir beim Probelernen keine Statistiken anzeigen - Registriere dich jetzt kostenlos und teste unser Lernsystem mit einem Probeaccount!

DVG Begleithundeprüfung 

Offizieller Fragenkatalog des DVG (Deutschen Verbands für Gebrauchshundesportvereine) zum Sachkundenachweis (Theorieteil) der Begleithundeprüfung.

Die Begleithundeprüfung, auch BH genannt, ist Eingangsvoraussetzung für viele Hundesportarten wie Agility, Obedience und Gebrauchshundesport. Die Sachkunde muss von jedem Hundeführer einmalig abgelegt werden, dies kann unabhängig vom Praxisteil erfolgen.

Der Fragenkatalog umfasst 5 Teile, die mit A-E gekennzeichnet sind. Alle Fragen sind Multiple Choice Fragen. Es ist stets eine Antwort korrekt.
- Teil A umfasst 20 Fragen
- Teil B umfasst 20 Fragen
- Teil C umfasst 10 Fragen
- Teil D umfasst 10 Fragen
- Teil E umfasst 7 Fragen

Wie in einem intelligenten Karteikartensystem wiederholt unsere App alle Prüfungsfragen aus dem offiziellen Fragenkatalog. Unser System wiederholt dabei vorrangig die Fragen, die du falsch beantwortet hast, bis du den Lernstoff für deine Prüfung sicher kannst. Das Büffeln.Net Lern-O-Meter hilft dir dabei, deinen Lernfortschritt besser im Auge zu behalten.

So bereiten wir dich einfach und effizient mit der App auf deine Prüfung vor:

✔ Statistik über gelernte Fragen und Lernstand
✔ Merken von Fragen und Lernen dieser als eigenes Kapitel
✔ Kurzanleitung in der App
✔ Übersicht über die letzen falsch beantworteten Fragen
✔ App arbeitet Offline, Internetverbindung ist nicht notwendig
✔ Die Fragen die durch das letzte Online Update geändert wurden, werden in einer Liste angezeigt
✔ Individualisierung der Lernumgebung möglich
✔ Prüfungsmodus (es ist möglich eine Prüfung unter gleichen Bedingungen wie in der realen Prüfung zu simulieren)
Büffeln One Lern-App
Copyright Hinweise:
Herausgeber des Fragenkatalogs ist der DVG (Deutscher Verband für Gebrauchshundesportvereine) e.V.

Trotz regelmäßiger und sorgfältiger Prüfung können wir die Aktualität der vorliegenden Fragen nicht garantieren.
Stand des Fragenkatalogs: 2020