„Führerschein Klasse C - LKW“ das geniale Online-Lernsystem

Dieses Angebot enthält:

  • Unbeschränkten Zugang zum gewählten Prüfungsstoff.
  • Kompletten Fragenkatalog
  • Speicherung und Auswertung deines Lernstandes.
  • Vollen Umfang aller Funktionen (Fragen-Merken, Lernstand-Synchronisation, Prüfungsmodus).
  • Die App-Version gibt es kostenlos dazu!
  • Es handelt sich um eine einmalige Zahlung. Kein Abo. Zeitlich nicht befristet!

Der Führerschein Klasse C befähigt zum Führen von Kraftfahrzeugen (keine Krafträder) mit einer Gesamtmasse von mehr als 3,5 t und nicht mehr als acht Sitzplätzen außer dem Fahrersitz. Kraftomnibusse dürfen im Inland über 3,5 t zulässiger Gesamtmasse nur ohne Fahrgäste (gegebenenfalls mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg) zur Überprüfung des technischen Zustandes des Fahrzeugs oder zur Überführung an einen anderen Ort gefahren werden.

Der Erwerb beinhaltet die Klassen C1. Die Zulassung zur Prüfung ist ab einem Alter von 18 Jahren und mit dem Besitz der Fahrerlaubnis B möglich. Der Führerschein ist jeweils 5 Jahre gültig. Zur Verlängerung muss ein neues augenärztliches Gutachten und eine ärztliche Untersuchung durchgeführt werden.

Unter 21 Jahren ist der Einsatz in der gewerblichen Güterbeförderung nur bis max. 7,5 tzGM inkl. Anhänger möglich.

Kapitelübersicht

Diese Prüfung umfasst insgesamt 932 Fragen verteilt auf 8 Kapitel.

FragenFragen
194Fragen
* Vollversion *
315Fragen
* Vollversion *
43Fragen
150Fragen
* Vollversion *
36Fragen
* Vollversion *
55Fragen
* Vollversion *
136Fragen
* Vollversion *
932Fragen
» Alles Lernen

Wieviel kostet mich der Führerschein?


Die Kosten für die Fahrschule können je nach Fahrschüler, aber auch nach Bundesland variieren.



Wie die Preise sich zusammensetzen, kannst du in dieser Auflistung sehen:


Fixkosten
• Sehtest, Erste-Hilfe-Kurs und Arzt-Gutachten 300 Euro
• Lehrmaterial 50 Euro (mit Büffeln.Net nur knapp 10 Euro!)
• Fixkosten Fahrschule 430 Euro
Variable Kosten
• 8 Übungsstunden á 60 Euro 480 Euro
• 20 Sonderstunden á 75 Euro 1500 Euro
• Prüfungsgebühr 150 Euro
Gesamtkosten ca. 2800 - 3000 Euro

Wiederkehrende Spezialkosten (alle fünf Jahre)
• Arzt-Gutachten 50 Euro • Aktueller Sehtest 100 Euro
• Verwaltungskosten 30 Euro
• Neue Passfotos 20 Euro
• Verlängerung der Fahrerkarte 35 Euro
Gesamtkosten 235 Euro

Prüfe deinen Lernstand und behalte stets den Überblick

Unsere Lern- und Fragenstatistik zeigt dir jederzeit an, ob du auch wirklich fit für die Prüfung bist! Büffeln.Net bietet eine gute Übersicht über deinen derzeitigen Lernstand und zeigt dir in bestimmten Bereichen deine Schwächen auf. So kannst du dich ruhigen Gewissens zur Prüfung anmelden.

> Jetzt Probelernen <

Solange du bei uns nicht registriert bist, können wir beim Probelernen keine Statistiken anzeigen - Registriere dich jetzt kostenlos und teste unser Lernsystem mit einem Probeaccount!

Wie kann ich meinen Führerschein erweitern?


Möchtest du mit Anhänger fahren, siehst du hier eine Übersicht der zusätzlichen Klassen und wieviel du damit ziehen darfst.

LKW Führerscheinklassen:

C - LKWs über 3,5 t zulässiger Gesamtmasse. Es dürfen Anhänger bis 750kg zulässiger Gesamtmasse gezogen werden.
CE - LKWs über 3,5 t zulässiger Gesamtmasse. Es dürfen Anhänger bis 750kg über der zulässigen Gesamtmasse gezogen werden.
C1 - LKWs über 3,5 t bis 7,5 t zulässiger Gesamtmasse mit Anhänger bis 750kg zulässiger Gesamtmasse.
C1E - LKWs über 3,5 t bis 7,5 t zulässiger Gesamtmasse mit Anhänger über der 750kg zulässigen Gesamtmasse.

Führerschein Klasse C - LKW 

Wie in einem intelligenten Karteikartensystem wiederholt unsere App alle Prüfungsfragen aus dem offiziellen Fragenkatalog. Unser System wiederholt dabei vorrangig die Fragen, die du falsch beantwortet hast, bis du den Lernstoff für deine Prüfung sicher kannst. Das Büffeln.Net Lern-O-Meter hilft dir dabei, deinen Lernfortschritt besser im Auge zu behalten. Bei einem Kauf der Vollversion auf Büffeln.Net ist die App-Version dazu kostenlos!

Der Führerschein Klasse C befähigt zum Führen von Kraftfahrzeugen (keine Krafträder) mit einer Gesamtmasse von mehr als 3,5 t und nicht mehr als acht Sitzplätzen außer dem Fahrersitz. Kraftomnibusse dürfen im Inland über 3,5 t zulässiger Gesamtmasse nur ohne Fahrgäste (gegebenenfalls mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg) zur Überprüfung des technischen Zustandes des Fahrzeugs oder zur Überführung an einen anderen Ort gefahren werden.

Unter 21 Jahren ist der Einsatz in der gewerblichen Güterbeförderung nur bis max. 7,5 tzGM inkl. Anhänger möglich.


So bereiten wir dich einfach und effizient mit der App auf deine Prüfung vor:

✔ Statistik über gelernte Fragen und Lernstand
✔ Merken von Fragen und Lernen dieser als eigenes Kapitel
✔ Kurzanleitung in der App
✔ Übersicht über die letzen falsch beantworteten Fragen
✔ App arbeitet Offline, Internetverbindung ist nicht notwendig
✔ Die Fragen die durch das letzte Online Update geändert wurden, werden in einer Liste angezeigt
✔ Individualisierung der Lernumgebung möglich
✔ Prüfungsmodus (es ist möglich eine Prüfung unter gleichen Bedingungen wie in der amtlichen Prüfung zu simulieren)
Büffeln One Lern-App
Copyright Hinweise:
Herausgeber des Fragenkataloges ist der Verkehrsblatt Verlag in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung.

Wir benutzen den offiziellen amtlichen Fragenkatalog.
Der Fragenkatalog ist aktuell und vollständig.

Stand: Oktober 2021
Zuletzt geprüft: September 2021

©2021 IRIS Solutions GmbH