Das geniale Lernsystem für „Fachkundenachweis für Seenotsignalmittel (DMYV)“

Dieses Angebot enthält:

  • Unbeschränkten Zugang zum gewählten Prüfungsstoff.
  • Kompletten Fragenkatalog
  • Speicherung und Auswertung deines Lernstandes.
  • Vollen Umfang aller Funktionen (Fragen-Merken, Lernstand-Synchronisation, Prüfungsmodus).
  • Die App-Version gibt es kostenlos dazu!
  • Es handelt sich um eine einmalige Zahlung. Kein Abo. Zeitlich nicht befristet!

Dein Ablaufplan für deinen Fachkundenachweis für Seenotsignalmittel (FKN) des DMYV!


So gelangst du in wenigen Schritten zu deinem Fachkundenachweis für Seenotsignalmittel (FKN) des DMYV



Was sind die Vorraussetzungen für den Fachkundenachweis für Seenotsignalmittel (FKN) des DMYV?


Wer in Deutschland pyrotechnische Seenotsignalmittel der Unterklasse T2 kaufen, diese auf Wasserfahrzeugen befördern & damit umgehen will,
muss berechtigter Inhaber des Fachkundenachweis für Seenotsignalmittel (FKN) gemäß § 1 Absatz 2 Satz 2 der 1. Sprengstoffverordnung sein.

- Interesse?
Voraussetzung für den Erwerb ist ein Sportbootführerschein, sowie Kopie eines amtl. Sportbootführerscheins Binnen oder See

- Ab welchem Alter kann ich die Prüfung ablegen?
Der Bewerber muss am Prüfungstermin das 16. Lebensjahr vollendet haben

- Was brauche ich dafür?
Der Antrag zur Prüfung FKN-klein muss dem Prüfungsausschuss spätestens zwei Wochen vor dem Prüfungstermin vorliegen, sowie Eingang der entsprechenden Prüfungsgebühr

Kapitelübersicht

Diese Prüfung umfasst insgesamt 60 Fragen.

Anmeldung zum Fachkundenachweis für Seenotsignalmittel (FKN) des DMYV / Zulassung zur Prüfung


Ob du fit für die Prüfung bist, siehst du an unserem Lern-O-Meter.
Bei etwa 90% - 100% des Lernerfolges hast du jede Frage des Fragenkatalogs mindestens einmal richtig beantwortet und kannst für den theoretischen Teil zur Prüfung antreten.
Aber wo und wann genau meldet man sich nun für die Prüfung an? Welche Unterlagen werden denn benötigt?

Ein Anmeldeformular wird meistens online bereitgestellt, kann ausgefüllt und ausgedruckt werden.
Anschließend schickst du das Anmeldeformular mitsamt der Ablichtung des amtlichen oder von DMYV oder DSV ausgestellten Sportbootführerscheines oder sonstigen Befähigungsnachweises,
deren Vorlage Voraussetzung für die spätere Ausstellung des Fachkundenachweises ist (Kann aber auchnachgereicht werden), sowie die im Formular bezeichneten Unterlagen auf postalischem Weg an den von dir ausgewählten Prüfungsausschuss.
Wo du die zuständige Behörde bzw. die Vereine finden kannst, erfährst du am einfachsten, wenn du danach im Web suchst.

Die Prüfungstermine werden von jedem Prüfungsausschuss selbst festgelegt, also unabhängig voneinander; deswegen solltest du dich schon vor der Prüfungsvorbereitung unbedingt informieren, wann die Prüfung eigentlich ist.
Andernfalls kann es passieren dass du dich vorbereitet hast, dann aber mitbekommst, dass die Prüfung erst in Monaten stattfindet.
Wie oft dabei Termine für einen Fachkundenachweis für Seenotsignalmittel (FKN) des DMYV vergeben werden, hängt allein von der dafür zuständigen Prüufungsauschuss ab – dies kann monatlich und wöchentlich erfolgen.

Prüfe deinen Lernstand und behalte stets den Überblick

Unsere Lern- und Fragenstatistik zeigt dir jederzeit an, ob du auch wirklich fit für die Prüfung bist! Büffeln.Net bietet eine gute Übersicht über deinen derzeitigen Lernstand und zeigt dir in bestimmten Bereichen deine Schwächen auf. So kannst du dich ruhigen Gewissens zur Prüfung anmelden.

> Jetzt Probelernen <

Solange du bei uns nicht registriert bist, können wir beim Probelernen keine Statistiken anzeigen - Registriere dich jetzt kostenlos und teste unser Lernsystem mit einem Probeaccount!

Inhalt des Fachkundenachweises für Seenotsignalmittel (FKN) des DMYV / Prüfungsverfahren


Es gibt eine Prüfung vom DSV und vom DMYV. Diese unterscheiden sich teilweise leicht in den Fragen. Informiere dich unbedingt bei deinem Prüfer welcher Fragenkatalog verwendet wird.
Die Prüfung des Fachkundenachweises für Seenotsignalmittel (FKN) des DMYV besteht aus zwei Teilen:


Theoretisch schriftliche Prüfung
Der theoretische Prüfungsteil besteht aus 15 Fragen aus dem Fragenkatalog. Der Fragebogen muss binnen 30 Minuten beantwortet werden.
Hat der Bewerber eine Frage vollständig und richtig beantwortet, erhält er zwei Punkte.
Für eine zum Teil und vom Grundsatz her richtige Antwort kann ein Punkt gegeben werden. Von den insgesamt 30 möglichen Punkten muss der Bewerber mindestens 24 Punkte erreichen.

Es müssen ausreichende Kenntnisse in den Themenbereichen Rechtsvorschriften des Sprengstoffrechts,
Waffenrechtliche Grundkenntnisse zu den Themen Sachkunde, Waffenbesitzkarte, Kleiner Waffenschein & Kennzeichnung von Waffen nachgewiesen werden.


Praktische Prüfung
Zum Nachweis der sicheren praktischen Handhabung von Seenotsignalmitteln muss der Bewerber von vier Aufgaben mindestens drei mit ausreichendem Ergebnis lösen
In einem praktischen Teil, ist die sichere Handhabung von Seenotsignalmitteln im tatsächlichen Gebrauch nachzuweisen.
Es wird die Handhabung für Fallschirm-Signalraketen, Rauchfackeln, Rauchsignale, Signalgeber mit Magazin oder Trommel (z.B. Nico) erlernt.


Der Eigentümer des Scheins ist dann nach Erwerb befugt Signalmittel zu kaufen. Der Schein wird auch als kleiner Pyroschein bezeichnet.
Für eine Signalpistole ist er nicht ausreichend, dafür ist ein Waffenschein notwendig.

Fachkundenachweis Sprengstoffrecht (DMYV) 

Wie in einem intelligenten Karteikartensystem wiederholt unsere App alle Prüfungsfragen aus dem offiziellen Fragenkatalog. Unser System wiederholt dabei vorrangig die Fragen, die du falsch beantwortet hast, bis du den Lernstoff für deine Prüfung sicher kannst. Das Büffeln.Net Lern-O-Meter hilft dir dabei, deinen Lernfortschritt besser im Auge zu behalten. Bei einem Kauf der Vollversion auf Büffeln.Net ist die App-Version dazu kostenlos!

Es gibt eine Prüfung vom DSV und vom DMYV. Diese unterscheiden sich teilweise leicht in den Fragen. Informiere Dich unbedingt bei Deinem Prüfer welcher Fragenkatalog verwendet wird.
Der Schein wird auch als kleiner Pyroschein bezeichnet.

So bereiten wir dich einfach und effizient mit der App auf deine Prüfung vor:

✔ Statistik über gelernte Fragen und Lernstand
✔ Merken von Fragen und Lernen dieser als eigenes Kapitel
✔ Kurzanleitung in der App
✔ Übersicht über die letzen falsch beantworteten Fragen
✔ App arbeitet Offline, Internetverbindung ist nicht notwendig
✔ Die Fragen die durch das letzte Online Update geändert wurden, werden in einer Liste angezeigt
✔ Individualisierung der Lernumgebung möglich
Büffeln One Lern-App
Copyright Hinweise:
Der Fragenkatalog wurde den Internetseiten des DMYV entnommen.

Trotz regelmäßiger und sorgfältiger Prüfung können wir die Aktualität der vorliegenden Fragen nicht garantieren.
Bitte informieren Sie sich gegebenenfalls selbst unter www.dmyv.de über den aktuellen Fragenkatalog zur Prüfung.
Stand: Dezember 2007

Quelle:
https://de.wikipedia.org/wiki/Fachkundenachweis_f%C3%BCr_Seenotsignalmittel#:~:text=Der%20Fachkundenachweis%20f%C3%BCr%20Seenotsignalmittel%20(FKN,Transport%20auf%20der%20Stra%C3%9Fe%20(z.
https://www.dmyv.de/fuehrerschein-funk/rund-um-die-scheine/fkn/
https://www.dmyv.de/fileadmin/content/_global/_pdf/Pruefungsordnung-Fachkundenachweises-fuer-Seenotsignalmittel_.pdf