BeschreibungKapitelübersichtLernstatistikFragenstatistikPrüfungsmodus

Das geniale Lernsystem für „Jagdschein Hessen“ 

Wie in einem intelligenten Karteikartensystem wiederholt das Büffeln.Net Lernsystem alle Prüfungsfragen aus dem offiziellen Fragenkatalog. Unser System wiederholt dabei vorrangig die Fragen, die du falsch beantwortet hast, bis du den Lernstoff für deine Prüfung sicher kannst. Das Büffeln.Net Lern-O-Meter hilft dir dabei, deinen Lernfortschritt besser im Auge zu behalten.

Wer in Deutschland jagen möchte, benötigt einen Jagdschein. Voraussetzung für diesen ist die bestandene Jägerprüfung. Dieses sogenannte „grüne Abitur“ gehört zu den anspruchsvollsten Sachkundenachweisen in Deutschland, denn sie legt eine fundierte und umfassende Ausbildung zu Grunde, in der sowohl theoretisches Wissen als auch praktische Fähigkeiten vermittelt werden.

So bereiten wir dich einfach und effizient auf deine Jägerprüfung vor:
• Lerne alle Fragen der Prüfung, oder einzelne Kapitel
• Überwache jederzeit deinen Lernfortschritt
• Teste dein Wissen im Prüfungsmodus unter den Rahmenbedingungen einer echten Prüfung
• Suche nach Fragen und Antworten
• Einzelne Fragen kannst du markieren und dann separat lernen
• Bleib durch das automatische Online-Fragenupdate stets auf dem neuesten Stand
• Synchronisiere deinen Lernerfolg online mit www.Büffeln.Net. Dadurch hast du die Möglichkeit mit mehreren Geräten für deine Prüfung zu lernen, und deinen Lernstand überall mitzunehmen
• Mit dem Rabatt-Gutschein sicherst du dir einen Preisnachlass für ein Prüfungsthema auf Büffeln.Net
• Individualisiere dein Lernerlebnis durch vielfältige Einstellungsmöglichkeiten
• Du kannst überall Büffeln, die App funktioniert auch offline

Beschreibung

Wer in Deutschland jagen möchte, benötigt einen Jagdschein. Voraussetzung für diesen ist die bestandene Jägerprüfung. Dieses sog. „grüne Abitur“ gehört zu den anspruchsvollsten Sachkundenachweisen in Deutschland, denn sie legt eine fundierte und umfassende Ausbildung zu Grunde in der sowohl theoretisches Wissen als auch praktische Fähigkeiten vermittelt werden.

In Hessen liegt die Organisation und Durchführung der Jägerprüfung in den Händen der Oberen Jagdbehörde des Landes Hessen, welche auch für die Zusammenstellung des Fragenkataloges für den schriftlichen Prüfungsteil verantwortlich ist, welcher hier angeboten wird.

Die Jägerprüfung besteht aus der jagdlichen Schießprüfung, dem schriftlichen und dem praktisch-mündlichen Prüfungsteil. Sie umfasst die nachfolgend aufgeführten Sachgebiete:
1. Wildbiologie: Biologie der Wildtierarten einschließlich Erkennungsmerkmale und Lebensweise, Lebensraumgestaltung, Land- und Waldbau einschließlich Wildschadensverhütung, ökologische Grundzüge besonders geschützter Biotope, Tier- und Pflanzenarten,
2. Jagdbetrieb: Wildhege, Jagdarten und -methoden, Haltung und Führung von Jagdhunden, Behandlung des erlegten Wildes einschließlich Beurteilung der gesundheitlichen Unbedenklichkeit, Wildbrethygiene, Wildkrankheiten und -seuchen, Vorschriften für Sicherheit und Gesundheitsschutz,
3. Waffen: Ballistik, Optik, Handhabung, Pflege und Aufbewahrung von Lang- und Kurzwaffen, Umgang mit Munition, Vorschriften für Sicherheit und Gesundheitsschutz,
4. Recht: Jagd-, Tierschutz-, Waffenrecht sowie Naturschutz- und Landschaftspflegerecht sowie weitere für die Jagdausübung relevante Einzelrechtsvorschriften.

Copyright Hinweise:
Offizielle Jägerprüfungsfragen der Oberen Jagdbehörde Hessen
Stand 21.06.2017
https://rp-kassel.hessen.de/umwelt-natur/forsten/die-obere-jagdbehörde-des-landes-hessen

Für alle fachlichen Auskünfte und Support stehen Ihnen in Zukunft unser Partner der Jagdschein-Akademie zur Verfügung.

Diese können Sie gerne auch direkt kontaktieren:
info@jagdschein-akademie.de