BeschreibungKapitelübersichtLernstatistikFragenstatistikPrüfungsmodus

Das geniale Lernsystem für „Funkschein LRC“ 

Wie in einem intelligenten Karteikartensystem wiederholt die App alle Prüfungsfragen. Ist eine Frage mehrfach richtig beantwortet kommt sie nur noch selten, so lernt man nur noch die Fragen die man noch nicht kann.

Durch das Lern-O-Meter hat man jederzeit einen Überblick über den eigenen Wissensstand.

Welche Funkscheine gibt es überhaupt?
- UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI)
- Beschränkt gültiges Funkbetriebszeugnis (SRC)
- Allgemeines Funkbetriebszeugnis (LRC)

Erkundige Dich bei Deiner Funkschule, welche Scheine für Dich Sinn machen. Es ist einfacher alle drei auf einmal zu schreiben, die Prüfung ist auch an einem Tag möglich.

Mit dieser App lernst Du auf einfache Weise und effizient alle Fragen für Deinen Funkschein LRC.

Beschreibung

Funkscheine UBI, SRC und LRC

Welchen Schein braucht man eigentlich?
Hier mal ein kurzer Überblick über die Unterschiede:

UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI)
Wird für das Binnengewässer benötigt, also alle Flüsse und Seen, praktisch auch bei Schleusen da diese alle per Funk erreichbar sind.

Beschränkt gültiges Funkbetriebszeugnis (SRC)
Gilt für das Seegebiet, bis 35sm an der Küste, also für alle normalen Freizeitschiffer und Segler auf Seegebieten.

Allgemeines Funkbetriebszeugnis (LRC)
Ist für die Hochseefahrt gedacht, für Ausübung des Seefunkdienstes im GMDSS für UKW, GW, KW und Seefunk über Satelliten auf Sportbooten.

Erkundige Dich bei Deiner Funkschule, welche Scheine für Dich Sinn machen. Es ist einfacher alle drei auf einmal zu schreiben, die Prüfung ist auch an einem Tag möglich.

Copyright Hinweise:
Trotz regelmäßiger und sorgfältiger Prüfung können wir die Aktualität der vorliegenden Fragen nicht garantieren.
Bitte informieren Sie sich gegebenenfalls selbst unter www.elwis.de über den aktuellen Fragenkatalog zur Prüfung.

Stand: Oktober 2018