BeschreibungKapitelübersichtLernstatistikFragenstatistikPrüfungsmodus

Das geniale Lernsystem für „Amateurfunk - Klasse E“ 

Wie in einem intelligenten Karteikartensystem wiederholt unsere App alle Prüfungsfragen aus dem offiziellen Fragenkatalog. Unser System wiederholt dabei vorrangig die Fragen, die du falsch beantwortet hast, bis du den Lernstoff für deine Prüfung sicher kannst. Das Büffeln.Net Lern-O-Meter hilft dir dabei, deinen Lernfortschritt besser im Auge zu behalten. Bei einem Kauf der Vollversion auf Büffeln.Net ist die App-Version dazu kostenlos!

In Deutschland ist zwar der Besitz von Amateurfunkgeräten und das Empfangen von Amateurfunksendungen für jeden gestattet, jedoch muss für die aktive Teilnahme am Amateurfunkdienst (senden) ein Nachweis über besondere Kenntnisse vorhanden sein.
Grundsätzlich gibt es zwei verschieden Klassen, die Klasse E (Einsteiger) und die Klasse A (Fortgeschrittene).

So bereiten wir dich einfach und effizient mit der App auf deine Prüfung vor:

✔ Statistik über gelernte Fragen und Lernstand
✔ Merken von Fragen und Lernen dieser als eigenes Kapitel
✔ Kurzanleitung in der App
✔ Übersicht über die letzen falsch beantworteten Fragen
✔ App arbeitet Offline, Internetverbindung ist nicht notwendig
✔ Die Fragen die durch das letzte Online Update geändert wurden, werden in einer Liste angezeigt
✔ Individualisierung der Lernumgebung möglich
✔ Prüfungsmodus (es ist möglich eine Prüfung unter gleichen Bedingungen wie in der amtlichen Prüfung zu simulieren)
Büffeln One Lern-App

Beschreibung


Sobald man am Amateurfunkverkehr aktiv teilnehmen möchte (senden), benötigt man ein Amateurfunkzeugnis. Es gibt zwei verschiedene Amateurfunkzeugnisklassen, eine „Einsteigerklasse“ E und eine alles umfassende Klasse A.

Das Amateurfunkzeugnis E ist die „Einsteigerklasse“, die zum eingeschränkten Betrieb berechtigt. Mit ihm darf mit 75-100 Watt im Kurzwellen- bzw. Ultrakurzwellenbereich gesendet werden. In der Prüfung werden von den drei geprüften Bereichen, der Bereich „Technische Kenntnisse“ nur in eingeschränkter Form geprüft.

Copyright Hinweise:
Der Fragenkatalog wurde den Internetseiten der Bundesnetzagentur entnommen und wird mit deren Genehmigung veröffentlicht.

Trotz regelmäßiger und sorgfältiger Prüfung können wir die Aktualität der vorliegenden Fragen nicht garantieren.
Bitte informieren Sie sich gegebenenfalls selbst unter www.Bundesnetzagentur.de.
Stand: Klasse E, September 2006